Stadtbund Münchner Frauenverbände

Thierschstr. 17
80538 München
Tel.: 089 / 290 44 63
Fax :089 / 290 44 64
buero(at)frauenverbaende.de

gefördert von der Landeshauptstadt München Sozialreferat

20.02.2018

Schluss mit der Geheimniskrämerei: Transparenz gewinnt!

Kategorie: Frauentagskalender, Münchner Frauenkalender

KDFB, LV Bayern und Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration



Schluss mit der Geheimniskrämerei: Transparenz gewinnt!

Einladung der Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Emilia Müller veranstaltet der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) Landesverband Bayern e.V. einen Diskussionsabend zum Equal Pay Day 2018
„Schluss mit der Geheimniskrämerei: Transparenz gewinnt!“

am Mittwoch, den 14. März 2018 von 19.30 Uhr bis ca. 21.15 Uhr
im Bayerischen Sozialministerium, Winzererstraße 9, 80797 München
Programm

18.30 Meet and Greet mit Imbiss
19.30 Begrüßung Dr. Elfriede Schießleder, Vorsitzende KDFB Landesverband Bayern e.V.
19.35 GrußwortEmilia Müller, Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

19.45 Impulsvortrag
Erklärungen zur Entgeltungleichheit – wo stehen wir heute?
Prof. Dr. Carsten Wippermann, Leiter des DELTA-Instituts für Sozial- und Ökologieforschung GmbH und Professor für Soziologie an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München

20.15 Diskussionsrunde:
Welche Rahmenbedingungen sind notwendig, damit „Transparenz gewinnt!“?

  • Dr. Elfriede Schießleder, KDFB Landesverband Bayern
  • Prof. Dr. Carsten Wippermann, Katholische Stiftungshochschule
  • Lisi Maier, stellvertretende Vorsitzende Deutscher Frauenrat
  • Elfriede Kerschl, IHK München und Oberbayern

21.15 Verabschiedung und Get together

Moderation: Monika Arzberger, Mediatorin u. stv. Vorsitzende KDFB Landesverband Bayern

Im Vorraum des Veranstaltungssaales wird die Bundesagentur für Arbeit ihr Projekt „Entgeltatlas“ vorstellen. Damit erfahren Sie das Durchschnittsgehalt Ihres oder anderer Berufe in Deutschland bzw. Bayern und können diese auch getrennt in Geschlechter miteinander vergleichen – probieren Sie es aus!
Die Teilnahmeanzahl ist begrenzt.

Wir bitten um frühzeitige Anmeldung beim KDFB-Landesverband Bayern (Schraudolphstr. 1, 80799 München) unter hafner(at)frauenbund-bayern.de bis spätestens 5. März 2018.


frauen.png, 492kB