Stadtspaziergang vom Marienplatz zur Münchner Freiheit

Aktivitäten der Frauenverbände in der Korona-Krise

Netzwerkabend des Stadtbunds im Sommer mit einem Spaziergang vom Marienplatz zum Chinesischen Turm.

Am Dienstag, den 28. Juli 2020 trafen sich einige Stadtbundfrauen zu einem Netzwerkabend der besonderen Art: In Zeiten von Corona gingen 17 Frauen gemütlich in zwei- bis dreier Reihen vom Marienplatz über den Hofgarten in den Englischen Garten und danach zum Chinesischen Turm. Im Biergarten ließen wir den Netzwerkabend bei einem kleinen Bier und intensiven Gesprächen ausklingen. Das Wetter meinte es gut mit uns. Nachdem es anfangs etwas regnete, schien beim Spaziergang später sogar die Sonne und es bleib bis zum Aufbruch trocken. Es war gelungener Netzwerkabend eines neuen Formates, der den anwesenden Frauen viel Freue bereitete. Nach einem guten halben Jahr ohne eines persönlichen Wiedersehens tat es sehr gut, sich wieder von angesicht zu angesicht zu unterhalten und auch in Planungen für Veranstaltungen für den Herbst, bzw. das Frühjahr 2021 zu gehen.

Foto: privat