Osterbrief 2020 - Stadtbund Münchner Frauenverbände

Aktuelle Meldungen

Außergewöhnliche Zeiten stellen uns derzeit vor neue Herausforderungen. So haben wir unsere letzte Vorstandssitzung per Video-Konferenz abgehalten und uns gefreut, dass wir uns alle wohlbehalten sehen konnten. Viele unserer Mitgliedsverbände laufen derzeit auf Hochtouren, da der Beratungsbedarf sehr hoch ist...

Andere versuchen auf neuen Wegen zu kommunizieren und Kontakt zu halten. Jedenfalls gilt unser großer Dank all denjenigen die den „Laden am Laufen halten“.

Wir haben uns entschieden, die Veranstaltungen für April und Mai zu verschieben. Unsere nächste Veranstaltung wird somit am Dienstag den 30. Juni 2020 sein.

Die Frauenliga für Frieden und Freiheit Regionalgruppe  München e.V. ( (IFFF) stellt die Frauenkonferenz in der Schweiz mit Berichten, Fotos und Ergebnissen vor.

Dienstag 28. Juli 2020 laden wir zum Netzwerktreffen im Sommer ein. Unsere Mitgliederversammlung, die für den Mai geplant war, verschieben wir auf den 27. Oktober 2020.

Am 12. Mai 2020 findet ein FachArge Treffen „geschlechterspezifische Einrichtungen“, deren Koordinatorin Angela Hausler, Sozialreferat München ist, statt. Christa Weigl-Schneider nimmt hier für den Stadtbund teil. Alle anderen Treffen der Gremien sind aufgrund der Corona-Krise bis auf weiteres abgesagt.

Über den Erfolg unserer Aktionsbündnisse freuen wir uns. Der Equal Pay Day 2020 war ein besonderes Highlight. Die Tram-Aktion vom 03. März bis 31. März 2020 war mit viel Presse und zahlreichen Bündnispartnerinnen sehr erfolgreich. 2021 wird die EPD-Tram wieder durch München fahren.

Münchner Aufruf -Kommunalwahlen 2020

Wir freuen uns, dass so viele Stadträtinnen, die sich bei uns engagieren und für Frauenpolitik eintreten, in den Münchner Stadtrat gewählt wurden. Wir werden ihnen gesondert gratulieren.

Den AfD Anteil, der mit 3,9 Prozent in München relativ gering war, klein zu halten, war uns ein besonderes Anliegen. Unserem Aktionsbündnis ist nun auch der Münchner Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten (makgb) beigetreten. Nachdem unser Flyer schon wieder vergriffen ist, werden wir den Text auf die bevorstehende Bundestagswahl am 24. Oktober 2021 anpassen und die neue Bündnispartnerin einfügen.

Parite in den Parlamenten

Die für den 05. Mai 2020 geplante Veranstaltung mit Dr. Silke Laskowski wird in den Herbst verschoben und der Termin zeitnah bekannt gegeben.

In der Vorstandssitzung haben wir auch einstimmig drei neue Verbände aufgenommen: Condrobs München e.V.; siaf e.V. - Trägerverein für Münchner Frauenprojekte; BücherFrauen München e.V.- Branchen-Netzwerk. Endgültig können sie dann erst nach einer Vorstellung in der Mitgliederversammlung im Oktober aufgenommen werden.

Krisen stellen für uns alle auch eine Chance dar.

Viele Anregungen haben wir seitens der unterschiedlichen Verbände erhalten. Teilen auch Sie uns mit, wie es Ihrem Verband geht, was Sie bewegt und welche Initiativen Sie ergriffen haben.

Aktionen stellen wir auch gerne auf unsere Homepage.

Zusammenhalt macht uns auch in der Krise stark und ich bin mir sicher, dass wir gestärkt aus der Corona-Krise herausgehen.

Nun wünsche ich Ihnen beste Gesundheit, passen Sie auf sich auf, damit wir uns alle wohlbehalten wieder persönlich sehen und austauschen können.

Und genießen Sie das Osterfest.

Ihre Renate Maltry,
Vorsitzende

Foto: privat