Parité in den Parlamenten - Neuigkeiten

Aktuelle Meldungen

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

Hier Neuigkeiten der letzten Wochen:

Die SPD und die Grünen in Nordrhein-Westfalen haben ein Eckpunktepapier (siehe Anhang) verabschiedet und am 22.03.2019 im Landtag Nordrhein-Westfalen vorgestellt.

Am 28.03.2019 wurde im Thüringer Landtag ein von den Fraktionen der Linken, SPD und Grünen eingebrachtes Paritätsgesetz diskutiert

https://www.mdr.de/thueringen/paritaetsgesetz-im-landtag-100.html

Wie Sie der Presse entnehmen konnten, fand am 02.04.2019 im Bayischen Landtag die Debatte über die Gesetzesentwürfe der SPD und Bündnis 90/Die Grünen statt. Beide Gesetzesentwürfe wurden abgelehnt. Die Protokolle können Sie nachlesen unter

https://www.bayern.landtag.de/aktuelles/sitzungen/aus-dem-plenum/

Wir hatten auf die Einladung von Dr. Simone Strohmayr zum Sit-In im Bayersichen Landtag am 16.03.2019 hingewiesen. Hier eindrucksvolle Fotos der Veranstaltung!

Einen herzlichen Dank an alle, die mitgemacht und dabei waren.

 

Mit freundlichen Grüßen

Christa Weigl-Schneider

Sprecherin Aktionsbündnis Parite in den Parlamenten
Verein für Fraueninteressen e.V., Thierschstraße 17, 80538 München Tel 089/2904463, Fax 089/2904464
, www.aktionsbuendnis-parite.de, E-Mail: parite(at)fraueninteressen.de
Registergericht München, VR 6540, Sitz: München
1. Vorsitzende Christa Weigl-Schneider Der Verein ist Mitglied im Der Paritätische - LV Bayern Stadtbund Münchner Frauenverbände