Kofra München

„Naturwissenschaft ist männlich und Mädchen-Gene sind rosa"

„Naturwissenschaft ist männlich und Mädchen-Gene sind rosa"
Das möchten wir nach einem Vortrag der Physik-Ingenieurin und Gleichstellungsbeauftragten Sabine Scherbaum mit Euch am Mittwoch, 14. Oktober um 19.30 Uhr diskutieren.


Denn die Situation von Frauen in naturwissenschaftlich-technischen Berufen hat sich trotz langjähriger Förderprogramme wie dem Girls´ Day oder dem Nationalen Pakt für Frauen in MINT* -Berufen nur geringfügig verbessert. Frauen sind auf allen Ebenen unterrepräsentiert und tragen nur wenig zur Prägung der Gesellschaft im Bereich der Technologie-Entwicklung bei.
http://kofra.de/htm/_TEMP/10.2015.Naturwissenschaften.pdf

Nähere Infos auch auf unserer Homepage www.kofra.de!

 


 

 

---
 Kofra e.V.

 

Kommunikationszentrum für Frauen zur Arbeits- und Lebenssituation

 

Baaderstraße 30, 80469 München

 

Telefon: 089-20 10 450, Fax: 089-20 22 747

 

Mail:kofra-muenchen@mnet-online.de,

 

www.kofra.de