Kampagne #Paritéjetzt

Aus den Verbänden

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter für Parität, 

machen Sie mit bei unserer bundesweiten Kampagne #ParitätJetzt und bringen Sie sich aktiv ein!

Es ist ein historischer Moment: die Wahlrechtsreform zur Reduzierung der Mandate und die Erhöhung des Frauenanteils im Bundestag steht an. Die Wahlrechtsreformkommission konnte sich bisher noch auf keine Empfehlung zur Parität einigen und es ist zu befürchten, dass der Bundestag eine Wahlrechtsreform erstmal ohne eine Regelung zur Parität auf den Weg bringt.

Deshalb müssen wir jetzt mit unserer Forderung sichtbar und laut werden. Und deshalb jetzt die Kampagne #ParitätJetzt, weil Demokratie uns alle braucht.

Der Kampagnenstart ist am 22. September 2022.

Im Anhang finden Sie auf dem Infoblatt alles Wichtige zur Kampagne #ParitätJetzt, das auch zur Verbreitung für alle interessierten Mitglieder in Organisationen/Verbänden oder Initiativen weitergeleitet werden kann.

Und ganz wichtig: der Aufruf zum Aktiv werden 

  • über die Webseite www.paritaetjetzt.de können alle mit ein paar Klicks die eigene/den eigenen Bundestagsabgeordnete/-n im Wahlkreis auf die Unterrepräsentanz von Frauen im Deutschen Bundestag aufmerksam machen und Parität in der jetzt anstehenden Wahlrechtsreform fordern.    
  • über Social Media gibt es von uns Vorlagen im Anhang, die individuell für Posts in Facebook und Instagram verwendet werden können. Einfach Bild, Statement und Logo einfügen.   

ACHTUNG: Unsere zugehörige Webseite befindet sich im Aufbau und wird erst zum Kampagnenstart in der nächsten Woche voll funktionsfähig sein.

Danke für die tatkräftige Unterstützung. ParitätJetzt!

Mit besten Grüßen
Christa Weigl-Schneider
Präsidentin