“Frauen in Zeiten der Corona-Pandemie 2020”

Aktivitäten der Frauenverbände in der Korona-Krise

Ausstellung und Veranstaltungen von frau-kunst-politik

Liebe Freund*nnen, 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit wollen wir Euch/Sie einladen zum Projekt “Frauen in Zeiten der Corona-Pandemie 2020”mit einer Ausstellung und diversen Veranstaltungen.

Wir würden uns sehr freuen, Euch/Sie bei der einen oder anderen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Veranstaltungen im November 2020

Schirmpatin: Katrin Habenschaden 
Zweite Bürgermeisterin, Landeshauptstadt München

Datum: 13.November 2020 um 18:30 Uhr

  • Ort: Erdgeschoß, Mohr-Villa Freimann, Situlistraße 75, 80939 München
    Vortrag mit Diskussion: Migration spanischer Frauen nach München
    und Umgebung
  • Datum: 21. November 2020 von 15:00 bis 17:00 Uhr Performance der chilenischen Theatergruppe
  • "La Tesis" “un Violador en tu camino”

Ort: Geschwister-Scholl-Platz

Die Performance findet statt im Rahmen Münchner Aktionswochen gegen Gewalt an Frauen, Mädchen, Jungen und nonbinären Menschen 8.–25.11.2020 für ein gewaltfreies und selbstbestimmtes Leben für alle Frauen, Mädchen, Jungen und nonbinären Menschen weltweit!

  • Datum: 4. Dezember 2020 von 14:00 bis 23:00 Uhr
    Ort: EineWeltHaus, Schwanthalerstraße 80, 80336 München
    Kulturelle Enteignung durch Luxus-Modehäuser
    Vernissage der Ausstellung und Podiumsdiskussion zu modernem Kolonialismus und Imperialismus 

Alle Veranstaltungen finden unter dem Bayerischen Schutz- und Hygienekonzept statt!
Bitte beachten: Teilnahme bei allen Veranstaltungen nur mit Anmeldung unter:
info(at)frau-kunst-politik.de