fim - Einladung zur virtuellen Kunstführung

Münchner Frauenkalender

Virtuelle Kunstführung am Donnerstag den 03.12.20 zum Montmartre ein.
In Zeiten, wo das Reisen schwierig ist, wird sogar das virtuelle Zeitreisen möglich!
Wir reisen in das Paris, in dem das Moulin Rouge zum Inbegriff der Dekadenz wird und in dem Bilder von Prostituierten und Bettlern, von Gauklern und Tänzerinnen die Kunst neu konturieren.
Bei diesem Aufbruch in die Moderne begegnen wir Künstlern wie Henri Toulouse-Lautrec und Pablo Picasso, aber auch Künstlerinnen wie Marie Laurencin und Suzanne Valadon. Wir besuchen die Schriftstellerin Gertrude Stein in ihrem Salon und erleben, wie sie als Sammlerin, Kunstkritikerin und Mäzenin wesentlichen Einfluss auf die Moderne nimmt.
Wir ziehen ein bisschen durch die Kneipen und lernen die Bohèmiens kennen, schlürfen vielleicht ein Glas Absinth mit ihnen und erleben, (bei aller Romantik, die heute mit dem Begriff Montmartre verbunden ist!), wie prekär das Leben damals war - besonders für Frauen.
(Ein virtueller Vortrag mit vielen Bildern.)

Ablauf:
19:15 Come together im Zoom-Meetingraum
19:30 Beginn der virtuellen Führung von Irene Bergdolt-Andreae ; Dauer ca. 45 Min., anschl. Zeit für Fragen und Austausch
Ende: 20:30 Uhr
Der Link zum Meetingraum wird einen Tag vorher per Mail versandt (Zahlungseingang für Kostenbeitrag vorausgesetzt).

Alle Teilnehmerinnen erhalten im Nachgang eine schriftliche Zusammenfassung.

Kostenbeitrag:
fim-Mitglieder € 0
Interessentinnen € 15

Wir freuen uns auf spannende Einblicke in eine frühere Welt und interessante Diskussionen im Anschluss beim virtuellen Miteinander.Hier geht es zur Anmeldung.

Außerdem möchten wir Sie an dieser Stelle noch einmal auf unsere nächste virtuelle Coffee&Spirit Veranstaltung am 12.11.20 hinweisen. Bitte nutzen Sie diesen Link zur Anmeldung.

Mit besten Grüßen,
Ihr Regionalleitungsteam fim München
Angela Alexander, Kerstin Schmidt, Christine Ruppe, Petra Rawe, Stefanie Scharf

fim Regionalgruppe München
muenchen@fim.de
fim – Vereinigung für Frauen im Management e.V.
Postfach 130531, 20105 Hamburg
Geschäftsstelle: (+4940) 72104306
Pressehotline: (+4940) 73926353

info(at)fim.dewww.fim.de