Bayern online | Zeit für Veraenderung – Jetzt! - Parité in den Parlamenten

Münchner Frauenkalender

EWMD Bayern unterstützt seit Jahren den Verein Parité in den Parlamenten. In diesem Superwahljahr 2021 sind die Forderungen besonders bedeutsam. Kooperationsveranstaltung mit dem Verein Parité in den Parlamenten

Bayern online | Zeit für Veraenderung – Jetzt! - Parité in den Parlamenten
Mittwoch, 28. April 2021
19:00 - 21:00 MEA
Online Meeting via Zoom

EWMD Bayern unterstützt seit Jahren den Verein Parité in den Parlamenten. In diesem Superwahljahr 2021 sind die Forderungen besonders bedeutsam.

Gleichberechtigte Chancen für Frauen kamen niemals von alleine, Frauen mussten sie immer gegen starken Widerstand erstreiten. Vor mehr als hundert Jahren erkämpften Frauen in Deutschland endlich ihr Wahlrecht. Doch bis heute sind Frauen in den deutschen Parlamenten nicht nur deutlich unterrepräsentiert, ihr Anteil ist seit einigen Jahren sogar wieder rückläufig. Chancengleichheit ist keine konstante Fortschrittsentwicklung, Backlashs bedrohen vielmehr schon Erreichtes und sicher Geglaubtes.

Bisher praktizieren lediglich Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke mit einem „Reißverschlussverfahren“ Geschlechterparität, die SPD hat sich 1998 auf einen Frauenanteil von 40 % bei Ämtern und Mandaten verpflichtet.
Ist Deutschland ein Entwicklungsland – beim Gender Pay Gap wie bei der fehlenden Geschlechterparität in den Parlamenten? Ansatzpunkte zur Veränderung sind politischer Druck und Gesetze.
In mehreren europäischen Ländern gibt es bereits seit Jahren paritätische Wahlgesetze. Welche Initiativen sind vonseiten des europäischen Parlaments zu erwarten? Wie ist das aktuelle Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zu bewerten? Und welchen Druck können Wählerinnen im Superwahljahr 2021 aufbauen?
Diese Themen möchten wir mit Ihnen und den Referentinnen diskutieren:

  • Dr. Barbara Kollenda, Vorstand SALUTARIS Capital Management AG und EWMD Bayern: Einführung: Warum unterstützt EWMD Bayern Parité in den Parlamenten?
  • RAin Christa Weigl-Schneider, Präsidentin Verein Parité in den Parlementen: Warum ist Parité in den Parlamenten eine Folgerung aus dem Grundgesetz und zentral für eine gerechte Gesellschaft?
  • Maria Noichl, SPD, Mitglied des Europäischen Parlaments: Kommen Paritätsgesetze in Europa?
  • Prof. Dr. Silke Laskowski, Universität Kassel: Paritätsgesetze sind rechtlich möglich – Bewertung des aktuellen Bundesverfassungsgerichtsurteils und die Konsequenzen
  • Prof. Dr. Rita Süssmuth, CDU, Bundesministerin a.D., langjährige Präsidentin des Deutschen Bundestages a.D.: Parität Jetzt!
  • Moderation: Prof. Dr. Erika Regnet, EWMD Bayern

Click Here to Register

Add to Outlook Calendar | Add to Google Calendar | Add to iCalendar

Message sent by EWMD Bayern Event Management < events.muenchen(at)ewmd.org>
EWMD - Germany | Anklamer Str. 38 | Berlin