Anliegenarbeit mit pferdischem Co-Trainer - sICH begegnen im Spiegelbild des Pferdes

Münchner Frauenkalender

Wer bist Du als Unternehmerin? Bist Du in Kontakt mit Deinem Warum? Was möchtest Du mit Deiner Firma erreichen? Was soll durch Deine Firma in die Welt gebracht werden? Wie stabil und orientiert bist Du in Deiner Position als Unternehmerin? Gibt es noch unbewusste Aufträge (z.B. von Deiner Herkunftsfamilie), die Du als Unternehmerin erfüllen musst?

 Wie findest Du Orientierung in Dir als Unternehmerin, wenn die Herausforderungen im Außen unüberwindbar scheinen? Wie zielgerichtet bist Du? Was hebt Dich von Deinen Mitbewerberinnen ab? Wie fühlst und erkennst Du Dich als Unternehmerin? Worüber verbindest Du Dich als Unternehmerin mit Deinen – auch potentiellen – Kunden, Mitarbeitern etc.? Wer bist Du als Unternehmerin, wenn Du beispielsweise überfordert etc. bist? Bist Du glücklich als Unternehmerin wirken zu können? Durch ihre eigene Geschichte zutiefst geprägt, berichtet uns Tanja Gruber aus ihrer langjährigen Erfahrung von ihrer Arbeit und auch ein Stück weit von ihrer eigenen unglaublichen Geschichte. Auch davon, wie Pferde uns Menschen dabei unterstützen können, mit uns selbst in einen tieferen Kontakt zu gelangen.

 

Die Referentin Tanja Gruber

Autorin, Speakerin und Traumabegleiterin

Tanja Gruber, geb. 1968, seit 1994 durchgehend selbständig tätig, 3 Nah-Tod-Erfahrungen, 2015 Schwerstunfall mit Dauer-Folgeschäden und 4 Jahren Auszeit dadurch, Ausbildung in Tanz- und Ausdruckstherapie, NLP-Master, Dipl. Persönlichkeitstrainerin, IoPT (= identitätsorientierte Psychotraumatherapie) Fortbildung, selbst schon in tausenden Stellvertreterrollen gewesen, für sich selbst hunderte von eigenen Anliegenarbeiten gemacht und unzählige Anliegenarbeiten begleitet, seit meinem fünften Lebensjahr durchgehend tief mit den Pferden verbunden, 3 Buchveröffentlichungen, davon mit einem 2021 auf der Leipziger Buchmesse als Co-Autorin.

Ich begleite und unterstütze Menschen, sich selbst wieder zu erkennen und zu fühlen in den Lebensbereichen, in denen sie sich durch traumatische Erfahrungen verloren haben. Hin zu einem mehr an Lebensmut, Lebensfreude und Lebendigkeit. Zutiefst dankbar auch durch meinen pferdischen Co-Trainer Pascha den Menschen noch mehr Raum und Möglichkeit geben zu können, mit sich selbst zutiefst durch das Wesen Pferd mit ihren Gefühlen in Kontakt zu kommen. Die pferdegestützte Anliegenarbeit findet in Zansham 3, 83530 Schnaitsee statt. Ansonsten arbeite ich online oder vor Ort in Lain 1, 84416 Taufkirchen/Vils.

www.tanjagruber.com/termine tanja.gruber.mail(at)gmail.com

Ort: bei Dir zu Hause

Zoom Link kommt von Annette Lawin. Wenn es nicht öffnet, bitte den link in die Url Zeile kopieren.

www.annettelawin.com/Coaching

https://us04web.zoom.us/j/707319576?pwd=Mm90ckcvRXhUNnBEZzJSOTJpNUk5dz09

Datum:bMittwoch, den 27. Oktober 2021
Uhrzeit:19.30 bis circa 21.30 Uhr
Eintritt: Kostenfrei.

Anmeldungen

Wir hoffen, damit Dein Interesse geweckt und Dich motiviert zu haben, an unserem Netzwerkabend teilzunehmen.
Wir freuen uns auf Dich. Lade auch gerne Deine Freundin ein.
Anmeldungen: kennedy(at)compass-coaching.de – einfach auf diese Mail antworten.

Vorstand Münchner Wirtschaftsforum e.V.

https://www.mwf-ev.de/