10.07.2018

Ein Job am Puls der Zeit

Kategorie: Aktuelle Meldungen

MAREN PULS - Foto: Sabine Klem

Zwei Arbeitsplätze, zwei Verbände, ein Thema: Die Frau und ihre Stellung in der Gesellschaft, in der Politik, in der Wirtschaft, das beschäftigt Maren Puls rund um die Uhr. So viel Engagement geht nur mit Leidenschaft, die die Büroleiterin im Gespräch zum Leuchten bringt.



Wer Maren Puls auf einer der vielen Veranstaltungen erlebt, die sie regelmäßig mitorganisiert, bemerkt vielleicht als erstes diese stille Konzentration: Auf jede Frage gibt sie ruhig Auskunft, das Protokoll fließt wie von selbst aufs Papier, ab und zu huscht ein Lächeln über ihr Gesicht. Und wer – wie sie – frauenpolitisch aktiv ist in Bayern, bekommt womöglich häufig Mail-Post von der Wahl-Münchnerin. Protokolle, Einladungen, Ankündigungen: Als Büroleiterin beim Landesverband Bayern des Deutschen Evangelischen Frauenbunds (DEF) verwaltet sie von Altdorf bis Weiden 28 Ortsverbände. Rund 2’800 Frauen sind hier ehrenamtlich organisiert, „übergemeindlich, überparteilich und ökumenisch offen“. Und über ihren zusätzlichen Mini-Job beim Stadtbund hält sie regen Kontakt zu knapp 60 Frauen-Organisationen in München.

Quelle: working & office, Mai 2018
Autorin: Kirsten Wolf
Fotos: Sabine Klem


frauen.png, 492kB