Stadtbund Münchner Frauenverbände

Thierschstr. 17
80538 München
Tel.: 089 / 290 44 63
Fax :089 / 290 44 64
buero(at)frauenverbaende.de

gefördert von der Landeshauptstadt München Sozialreferat

05.09.2017

Pazifist*innen an die Wand

Kategorie: Münchner Frauenkalender

Vortrag zum 160. Geburtstag von Anita Augspur



Pazifist*innen an die Wand - Vortrag zum 160. Geburtstag von Anita Augspurg

Referentin: Dr. jur. Christiane Henke, Berlin

Ort: Seidlvilla, Nikolaiplatz 1 b, 80802 München, Eintritt frei

Anita Augspurg war eine der radikalsten und wichtigsten Vorkämpferinnen für Frauenrechte in der alten Frauenbewegung. Zu den zahlreichen, von ihr mitgegründeten Vereinen und Organisationen gehörten u.a. der  Münchener Verein für Fraueninteressen und die Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit, die beide heute noch existieren. Anita Augspurg steht für eine im öffentlichen Bewusstsein wenig präsente Traditionslinie in der deutschen und der internationalen Geschichte: radikal demokratisch, feministisch und pazifistisch. Mit ihrem Humor, ihrer Weltoffenheit, ihrem radikalen, an Utopien orientierten Denken, das in vielen Punkten auch heute seine Aktualität nicht verloren hat, und nicht zuletzt mit ihrem unkonventionellen Leben gehörte Anita Augspurg seit ihrer Wiederentdeckung durch die neue Frauenbewegung zu den feministischen Vorgängerinnen, mit denen eine relativ ungebrochene Identifizierung möglich schien. Schon zu Lebzeiten war sie eine Legende, mehr als die Hälfte ihres Lebens war sie eine öffentliche Person, im Deutschen Kaiserreich, um 1900, war sie fast eine Art Popstar der außerparlamentarischen feministischen Opposition, bewundert und umworben, aber auch gehasst, bespitzelt, mit dem Tod bedroht, isoliert und angefeindet. Die Referentin zeichnet Anita Augspurgs langen und beeindruckenden Lebensweg nach und fragt, vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Weltlage und aktuell erhobener Vorwürfe, unter anderem auch des Vorwurfs des Antisemitismus, nach der Bedeutung ihrer Person und ihres Werks für die heutige Zeit.

 

 

Verein für Fraueninteressen e.V.

Thierschstraße 17, 80538 München

Tel. 089/2904463, Fax 089/2904464

Email: verein@fraueninteressen.de

Internet: www.fraueninteressen.de

 


frauen.png, 492kB